Wildkamera: Die besten drei Modelle für Einsteiger

Die erste Wildkamera ist ein großer Schritt für jeden Natur- und Wildlife-Fotografen. Es gibt so viele verschiedene Modelle auf dem Markt, dass es schwer sein kann, die richtige Wahl zu treffen. In diesem Blogbeitrag stelle ich dir meine Top 3 der besten Einsteiger-Wildkameras vor und gebe dir eine kurze Einführung in die Funktionsweise von Wildkameras.

Wildkameras sind eine großartige Möglichkeit, um die Fauna in Ihrer Umgebung zu beobachten und zu fotografieren, ohne dass Sie selbst gesehen werden. Sie können damit tolle Aufnahmen von heimischen Tieren wie Raubvögeln, Eichhörnchen oder Rehen machen, aber auch exotischere Tiere beobachten, wenn Sie in den Urlaub fahren.

Wie funktioniert eine Wildkamera?

Eine Wildkamera ist eine Kamera, die speziell für die Fotografie von Wildtieren entwickelt wurde.

Sie ist in der Regel kompakter und leichter als eine herkömmliche Kamera und verfügt über ein Infrarot-Nachtsichtgerät, um auch bei schlechten Lichtverhältnissen Aufnahmen machen zu können. Wildkameras sind in der Regel mit einem Bewegungsmelder ausgestattet, so dass sie automatisch aktiviert werden, sobald ein Tier in die Nähe kommt.

Eine Wildkamera mit Sim Karte funktioniert so, dass sie eine kleine Kamera in sich hat, die auf einem Stativ oder einer anderen Oberfläche montiert ist. Die Kamera nimmt Bilder oder Videos auf, wenn sich etwas bewegt. Diese Bilder werden dann auf eine SD-Karte gespeichert und können anschließend an ein Mobiltelefon oder einen Computer gesendet werden.

Die meisten dieser Geräte haben einen Bewegungsmelder, der aktiviert wird, sobald sich etwas in seinem Blickfeld bewegt. Dies ist ideal für die Überwachung von Wildtieren, da die Kamera nur aktiviert wird, wenn sich etwas bewegt. Es gibt jedoch auch Modelle, die ohne Bewegungsmelder auskommen und stattdessen auf einem Timer basieren. Diese Modelle sind jedoch selten und meistens teurer.

Für wen lohnen sich Modell mit SIM Karte?

Sim Karten Wildkameras sind ideal für diejenigen, die ihre Bilder oder Videos sofort teilen möchten.

Die meisten Geräte haben ein integriertes WLAN-Modul, sodass die Bilder direkt an ein Mobiltelefon oder einen Computer übertragen werden können. Einige Geräte haben jedoch kein WLAN und müssen daher mit einer Sim Karte verbunden werden. In diesem Fall können die Bilder per MMS oder SMS an das Mobiltelefon gesendet werden.

Wildkamera
Wildkamera am Baum

Welche Wildkamera ist zu empfehlen?

Wenn Sie sich für den Kauf einer Wildkamera interessieren, sollten Sie sich zunächst überlegen, welche Art von Kamera Sie benötigen.

Es gibt verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Funktionen und Ausstattungen.

Die meisten Wildkameras verfügen über einen integrierten Bewegungsmelder, so dass die Kamera automatisch aktiviert wird, sobald ein Tier in die Nähe kommt. Andere Modelle bieten zusätzliche Funktionen wie GPS oder WLAN.

Kamera mit Infrarot Nachtsichtgerät sinnvoll?

Wenn Sie vorhaben, hauptsächlich nachts Fotos zu machen, ist es empfehlenswert, eine Kamera mit Infrarot-Nachtsichtgerät zu kaufen. Diese Kameras sind in der Regel etwas teurer als herkömmliche Wildkameras, bieten aber auch eine bessere Bildqualität. Wenn Sie hingegen vorhaben, hauptsächlich tagsüber Fotos zu machen, reicht in der Regel auch eine herkömmliche Wildkamera aus. Achten Sie jedoch darauf, dass die Kamera über einen Bewegungsmelder verfügt, damit Sie keine langweiligen Aufnahmen von leeren Landschaften machen. 

Wie wichtig ist die Auflösung?

Die Auflösung ist bei Wildkameras in der Regel nicht so wichtig wie bei herkömmlichen Kameras. Da Wildtiere meist sehr schnell bewegen, reicht es oft schon aus, wenn die Kamera eine Auflösung von 3-5 Megapixel hat. Falls Sie aber trotzdem hochauflösende Fotos machen möchten, sollten Sie nach einer Kamera mit mindestens 8 Megapixel suchen. 

Die Top 3 Modelle für Einsteiger

Hier kommen nun die drei besten Wildkameras für Einsteiger, welche ich Ihnen empfehlen kann. Alle drei Modelle sind zu einem sehr günstigen Preis erhältlich und überzeugen durch ihre einfache Handhabung. 

1. HAZA HD Wildkameras

Die Modell von HAZA ist besonders gut für Einsteiger geeignet, da sie sehr einfach zu bedienen ist. Zudem bietet sie eine hohe Auflösung von 12 Megapixel und nimmt Videos mit einer Full-HD Qualität auf. Aufgrund der Infrarot-Nachtsicht können Sie auch nachts Aufnahmen machen. 

Bestseller Nr. 1
Wildkamera, HAZA HD Wildkameras 2.4" LCD-Bildschirm mit Video Wildtierkamera mit Bewegungsmelder Nachtsicht Draussen Fotofallen Kamera aufzeichnung Tiere tierbeobachtungskamera Nachtsichtkamera
  • [HAZA's Neue Version der Wildkamera]- Hat eine ultra hohe Auflösung, welche atemberaubende, lebendige Videobilder liefert. Mit dem integrierten 2.4-Zoll LCD-Farbbildschirm, Somit können Sie mehr über die Geheimnisse der Tiere lernen, sei es bei Tag (Farbe) oder bei Nacht (Schwarzweiß). Die Kamera kann sowohl für die Beobachtung von Wild, für die Sicherheit von Grundstücken und Häusern, als auch für die Fernüberwachung von landwirtschaftlichen Flächen und Ernten verwendet werden.
  • [IP54 Wasserdicht, für alle Umgebungen geeignet]- HAZA's wasserdichte Wildkamera ist für die Erkundung der Tierwelt im Freien, oder für die Sicherheit des hauseigenen Hofs konzipiert. Die verwendeten Materialien sind hochwertig und wasserdicht, von der Dichtung bis zur Sondenlinse Durch die IP54 Schutzklasse ist die Kamera sowohl wasserdicht, als auch vor Nebel und extremem Wetter geschützt, Auch bei extremen Temperaturen von -20 ° C bis zu 60 ° C funktioniert durchgehend einwandfrei.
  • [0.2s Blitzschnelles Auslösen & 120° Weitwinkel-Erkennungsbereich]- Sobald sie Bewegung wahrnimmt, wird die HAZA Wildkamera ohne Verzögerung und innerhalb von 0,2s ausgelöst. Die Auslösedistanz liegt bei 30m(100ft) bei Tag/20m(65ft) bei Nacht. Mit einem Weitwinkel-Erfassungsbereich von 120°, perfekt kombiniert mit der integrierten 3PIR-Nachtsicht, ermöglicht Ihnen die Wildkamera eine hervorragende Weitsicht. Zu keiner Zeit werden Sie aufregende Momente verpassen.
  • [Hervorragende Nachtsicht & 34 nicht leuchtende Infrarot-LEDs] - Ausgestattet mit 34 nicht leuchtenden 940-nm-Infrarot-LEDs ist sie leicht zu verstecken. HAZA Wildkamera stört das Wild auch in der Dunkelheit nicht. Die Reichweite der Nachtsichtaufnahmen liegt bei 20m. HAZA bringt einen speziellen Bewegungssensor mit picks up a special motion activated sensor und liefert die hellsten und klarsten Nachtbilder auf dem Markt.
  • [Einfache Installation & Umfassender Gebrauchsbereich]- Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Befestigungsgurt ist es leicht die HAZA-Wildkamera solide zu befestigen. Mit 8 AA Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) bis zu 6 Monate Batterielebensdauer. Unterstützt Micro-SD-Karten bis zu 256GB (nicht im Lieferumfang enthalten). Wenden Sie sich bei weiteren Fragen oder Problemen an uns und wir bieten Ihnen professionellen Service. Wir bieten bei Gebrauch zusätzlich ein Jahr Garantie.

2. COOLIFE Wildkamera 

Die Coolife Wildkamera ist auf Amazon eine der beliebtesten Artikel. Auch hier ist die Bedienung sehr einfach und intuitiv. Die Kamera bietet eine Auflösung von 14 Megapixel und Full-HD Videos. Ebenso verfügt sie über eine Infrarot Nachtsicht, sodass auch nachts Bilder gemacht werden können. Victure HC300 Das Modell der Firma Victure ist etwas teurer als die beiden anderen, hat dafür aber auch mehr zu bieten. So verfügt sie über 20 Megapixel sowie Full-HD Videos mit 60 fps (Bilder pro Sekunde). Zudem besitzt sie 12 IR LEDs für eine optimale Nachtsicht, welche bis zu 15 Meter reicht. 

Bestseller Nr. 1
coolife 28MP 1080P HD Wildkamera IP66 Wasserdicht Jagdkamera 940nm IR LEDs Wildkamera mit Bewegungsmelder Nachtsicht 0,2s Schnelle Trigger Geschwindigkeit Nachtsicht Wildkamera mit 32G Speicherkarte
  • HD-Erfahrung- Die coolife Wildkamera mit fortschrittlichen HD 1080P 30fps-Videos und klarem Ton können Ihnen ein lebendigeres und flüssigeres Wiedergabeerlebnis bieten. Das hochwertige 28MP-Standbild hält jeden erstaunlichen Moment mit hochwertigen Details fest
  • No-Glow-Technologie- Ausgestattet mit 27 940-nm-IR-LEDs macht die No-Glow-Technologie die Nachtsicht Wildkamera nachts sicherer und verringert das Risiko eines wildkameradiebstahls erheblich. Die 940-nm-No-Glow-LED macht Nachtaufnahmen leise und unbewusst und verscheucht keine Tiere. (Nachtsicht bis zu 20 m)
  • Einfach zu bedienen- Kommt mit einem 2,4-Zoll-LCD-Farbbildschirm für eine bessere Einrichtung und Wiedergabe. Die Wildkamera verfügt über eine integrierte 32-GB-Speicherkarte (im Lieferumfang enthalten), die für Sie bequemer zu verwenden ist und den Anschluss eines externen 6-V-1,5-A-/2-A-Netzteils oder eines Solarpanels (beides nicht im Lieferumfang enthalten) ermöglicht
  • Hohe Beständigkeit gegen Wasser und Staub- Die coolife Wildkamera mit Bewegungsmelder Nachtsicht ist mit IP66-Technologie ausgestattet und eignet sich ideal für die Jagd, Wildtierüberwachung, Haus- und Grundstückssicherheitsüberwachung. Es kann in rauen Umgebungen und bei Temperaturen zwischen -20° und 60° arbeiten
  • Multifunktionen wie Schließverzögerung, Zielaufnahmezeit, Zeitraffer, Endlosaufnahme, Audioaufnahme und Passwortschutz und kann Uhrzeit, Datum, Seriennummer und Temperaturerkennung einstellen, um sicherzustellen, dass Sie alle wunderbare Momente überwachen

3. Wildkamera von Syndesmos

Das dritte Modell ist von Syndesmos. Diese Kameras sind die teuersten, bieten dafür aber auch die höchste Qualität. So besitzen sie eine Auflösung von 24 Megapixel und können 4K Videos mit 60 fps aufnehmen. Zudem verfügen sie über eine Nachtsicht, welche bis zu 20 Meter reicht. Die Kamera ist zudem wasser- und staubdicht sowie stoßfest. 

Bestseller Nr. 1
Wildkamera,4K 30MP Jagdkamera mit 120°Weitwinkelbewegung Sensor View,Wildtierkamera mit 0.2s Trigger Time und IP65 Wasserdicht, für Sicherheitsüberwachung im Außenbereich…
  • 【4K-Videos und 30-MP-Bilder】 - Die DH-2 Wildkamera bietet mehr unglaubliche 4K-Ultra-Clear-Videos und lebendige 30-MP-Bilder als die 1080P / 20-MP auf dem Markt. Mit 4K-Auflösung können Sie sogar die Haardetails von Wildtieren und verschiedene subtile Bewegungen, die schwer zu erfassen sind, deutlich erkennen, wodurch Sie die ursprüngliche ökologische Welt der Wildtiere mit dieser Jagdkamera genau beobachten und genießen können。
  • 【Erweiterte Nachtsicht & 120° Weitwinkel】- Die Wildkamera verwendet 42 STÜCKE 850 nm Low Glow Infrarot-Technologie, deren Fülllichtintensität doppelt so hoch ist wie die gleiche Anzahl von 950 nm Infrarot-LEDs, was einen ultraklaren und detaillierten Effekt in völliger Dunkelheit liefert; Integriert mit 3 passiven Infrarotsensoren, ermöglicht einen 120 ° breiten Erfassungsbereich, der Ihnen eine hervorragende breitere Sicht gewährleistet
  • 【Einzigartiges Design und IP65 wasserdicht】 - Die Oberfläche dieser robusten Jagd- und Wildkamera hat eine matte Beschichtung und ein innovatives Antireflexionsdesign, das verhindern kann, dass ein großer Bereich von Licht reflektiert wird. Nach mehr als einem halben Jahr Feldtests im Freien ist diese Bewegungskamera mit hervorragender IP65-Wasserdichtheit resistent gegen Regen, Frost, Staub und Nebel. Keine Probleme mehr mit Linsenfeuchtigkeit
  • 【Schnelle Bewegungserkennungsleistung】 - Ausgestattet mit einem fortschrittlichen Bewegungserkennungssensor wird die DH-2-Hirschkamera durch Bewegung in weniger als 0,2 Sekunden bis zu 25 m Tag/20 m Nacht ausgelöst; Mit der Auswahl von 1 bis 3 Serienbildern können klare und lebendige Fotos/Videos aufgenommen werden, selbst für sich schnell bewegende Wildtiere, die dem Feld ausgesetzt sind, wodurch sichergestellt wird, dass Sie niemals wundervolle Details verpassen.
  • 【Einfach zu installieren und weit verbreitet】 - Ausgestattet mit dem begabten Befestigungsgurt ist es einfach, diese Wildkamera robust zu installieren. Die Wildkamera wird zur Wildtierbeobachtung und Jagd, Haus-/Eigentumssicherheit, Überwachung von Ackerland und Überwachung verwendet.( Es gibt drei Anzeigepositionen auf dem Schalter – ON(Aufnahme starten), SETUP(Setup-Menü), OFF(schaltet die Kamera aus))

Wer sich eine Wildkamera kaufen möchte, sollte zunächst einmal überlegen, welche Ansprüche er an die Kamera stellt. Soll die Kamera möglichst klein und unauffällig sein? Oder ist die Auflösung der Fotos wichtiger? Je nachdem, welche Punkte für Sie am wichtigsten sind, kommen unterschiedliche Modelle in Frage.

Tipp: Deine Wildkamera transportierst Du am besten in einen Militärrucksack.

Letzte Aktualisierung am 2.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API