Klappspaten: Die besten für Camping und Survival

Einen Klappspaten kannst Du nicht nur beim Camping und ähnlichem einsetzen. Du kannst ihn platzsparend im Auto verstauen und hast so jederzeit einen Spaten zur Hand, wenn es denn nötig sein sollte, zum Beispiel, wenn Du Dich festgefahren hast. Doch worauf musst Du beim Kauf achten? Wir zeigen es Dir.

Was genau ist ein Klappspaten und wie setzt Du ihn ein?

Bei einem Klappspaten handelt es sich um die einfache Ausführung eines kleinen Spatens. Im Handel findest Du den Klappspaten auch oft unter den Bezeichnungen Faltschaufel oder Klappschaufel.

Bei Campern ist ein solcher Spaten sehr beliebt, denn er kann einfach an den Rucksack gehängt werden. So kannst Du jederzeit ein kleineres Loch ausgraben.

Die Geschichte des Klappspatens

Nicht nur heutzutage nutzt die Bundeswehr den Klappspaten. Schon bei der Wehrmacht kam dieser zum Einsatz, denn so konnten die Soldaten jederzeit unterwegs einen Schützengraben ausheben. Bei einem Angriff konnten die Soldaten zusätzlich den Klappspaten als Waffe nutzen. Damit konnten die Feinde aufgehalten werden. Heute ist das jedoch nicht mehr der Fall.

Die Form des Klappspatens

Du bekommst den klappbaren Sparen sowohl in runder als auch in spitzer Form. Beides hat seine Vorteile. In den Bergen oder in steinigen Regionen solltest Du Dich besser für die Spitzform entscheiden. Du kannst den Spaten dann als Art Hacke nutzen, um leichter ein Loch in den Boden zu bekommen. Bei weichem Untergrund dagegen bist Du besser mit der runden Form beraten. Du kannst damit schnell ein kleines Loch graben.

Die verschiedenen Klappspaten-Typen

Es wird in zwei Typen unterschieden, die Du beide gut unterwegs nutzen kannst.

TypMerkmale
Klappspaten mit einem D-GriffBietet Dir einen guten und sicheren Halt bei der ArbeitKannst Du mit der Schlinge am Rucksack befestigenNimmt im Rucksack mehr Platz in Anspruch als ein Modell mit Stiel
Klappspaten mit einem Stiel-GriffHat anstatt der D-Griffform einen einfachen StielArbeiten gestaltet sich etwas schwierigerLässt sich platzsparend auch im Rucksack verstauenHat oft ein geringeres Gewicht
Spaten nach Griffart

Welche Features sollte der Klappspaten mitbringen?

In erster Linie soll es Dir möglich sein, mit einem Klappspaten schnell und einfach ein Loch zu graben. Die meisten dieser Spaten sind jedoch multifunktional, sodass Du sie auch für andere Arbeiten nutzen kannst.

  • Säge – Je nach Modell findest Du seitlich Sägezähne. Du kannst damit auch Äste schneiden, um Dir ein Lager zu errichten.
  • Flaschenöffner – Mit der seitlich angebrachten Vertiefung kannst Du Flaschen mit Kronkorken öffnen.
  • Hacke – Du kannst den Spaten auf etwas weniger als 90 Grad umklappen und bekommst so schnell eine Hacke. Damit kannst Du steinige Böden bearbeiten.
  • Axt – Hier kannst Du die Schaufel zu einer Axt tauschen. Solche Modelle sind eher unpraktisch, denn das Wechselgelenk ist vielfach auch die Schwachstelle, die den Spaten unstabil macht.

Dieses Video ist ganz spannend:

Die Vor – und Nachteile eines Klappspatens mit extra Features

Vorteile

  • Kann vielseitig genutzt werden
  • Teilweise kannst Du auf die Mitnahme anderer Werkzeuge verzichten

Nachteile

  • Features gehen sehr oft auf die Qualität des Klappspatens
  • Funktionen sind eher eingeschränkt nutzbar – so sind die Sägezähne meist sehr stumpf

Dies ist der beliebteste aller Spaten auf Amazon:

AngebotBestseller Nr. 1
MFH Mini Klappspaten, 3-teilig, oliv
  • 3-Punkt-fach
  • Einfache Handgriff
  • Größe entfaltet 46cm (18 "), gefaltet 18cm (7,7")
  • Gewicht: 675g
  • Schwarz oder oliv Nylontasche enthalten

Wie groß sollte der Klappspaten für das Camping sein?

In den meisten Fällen ist ein Klappspaten ca. 60 cm groß. Zusammengeklappt bedeutet diese eine Länge von 25 cm. Viel wichtiger als die Länge ist jedoch die Breite des Spatenblattes. Dieses sollte mindestens eine Breite von 10 bis 16 cm haben.

Es gibt auch kleinere Varianten des Klappspatens. Ausgeklappt sind diese dann zwischen 40 und 46 cm lang und zusammengeklappt gerade einmal 20 cm.

Tipp: Hier findest Du das Bundeswehr Messer und das original Bundeswehrzelt.

Aus welchem Material sollte der Klappspaten bestehen?

Im Handel findest Du sehr oft Spaten aus schwarzem Kunststoff oder aus Carbon.

Beide Materialien sind nicht sehr robust. Dies gilt übrigens auch für den klappbaren Spaten mit einem Holzstiel. Es lohnt sich somit nicht, dass Du zu einem leichten Modell aus Holz oder Kunststoff greifst. Selbst bei einem hochwertigen Klappspaten aus Edelstahl.  Kommt nicht mehr als 1 bis 1,9 kg auf die Waage.  Jedoch sind Stahl oder auch Edelstahl sehr robust und Du musst nicht permanent einen neuen Klappspaten kaufen. Bei vielen Nutzern beliebt ist der Fiskars Klappspaten, auch wenn dieser in der Anschaffung ein wenig teurer ist.

Darauf solltest Du beim Kauf Wert legen

  • Material – Beim Material für einen Klappspaten hast Du die Wahl zwischen Edelstahl, Titan, Aluminium, Karbonstahl und Kunststoff.
  • Gewicht – Hierbei wird unterschieden zwischen ultraleicht, leicht und schwer. Schwer ist aber nicht wörtlich zu nehmen, denn meist wiegt ein solcher Spaten gerade mal 1 kg.
  • Zusatzfunktionen – Je nach Hersteller und Modell stehen Dir Zusatzfunktionen wie Sägen, Hacken, Schneiden, Hebeln, Hämmern, ein Flaschenöffner, Korkenzieher, Anzünder und Notfallpfeife zur Verfügung.

Bekannte Hersteller von Klappspaten

Hochwertige Spaten bekommst Du unter anderem bei den nachfolgenden Herstellern:

  • YOUNGDO
  • Brace Master
  • KLJJ
  • Normani
  • Blöchl
  • Fiskars
  • MFH
  • Sahara Sailor
  • Gerber

Wo kommt der Klappspaten zum Einsatz?

Nicht nur beim Camping oder bei Trekkingtouren kommt der Klappspaten zum Einsatz. Neben der Bundeswehr gehört ein solcher Spaten auch zum Equipment von Rettungskräften sowie für Schatzsucher bei ihrer Tätigkeit.

Klappspaten gehört in jedes Auto

Auch wenn Du nicht zu den Camping Liebhabern gehörst, sollte der Klappspaten in Deinem Auto zu finden sein. Es kann immer wieder vorkommen, dass Du Dich bei Schnee oder Matsch festfährst. Mit einem klappbaren Spaten kannst Du Dich leicht selbst befreien.

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API