Camping Kaffeemaschine: Leckerer Kaffee auch beim Campen

Wer Campen gehen möchte und auf seinen morgendlichen Kaffee einfach nicht verzichten will, der sollte sich eine Camping Kaffeemaschine anschaffen. Leichter gesagt als getan, dass wissen auch wir. Deswegen haben wir uns mit dem Thema etwas näher beschäftigt und möchten Dir einige Tipps mit auf den Weg geben.

Camping Kaffeemaschine mit und ohne Strom

Stöberst Du durch die Auswahl, kannst Du recht schnell erkennen, dass es sehr viele unterschiedliche Camping Kaffeemaschinen gibt. Welche soll man da nur nehmen? Am Ende kommt es natürlich auf den eigenen Kaffeekonsum an und auf die Personenanzahl, die mit der Maschine abgedeckt wird. Möchtest Du am Morgen nicht nur einen Kaffee trinken, dann sind Mini-Kaffeemaschinen vermutlich die beste Entscheidung. Sie können bis zu 5 Tassen zubereiten.

Wenn Du es beim Camping noch handlicher brauchst, dann sind sogenannte French Press-Maschinen ideal. Sie kochen keinen klassischen Filterkaffee, sondern hier musst Du noch selbst tätig werden. Mit einer Presse wird der Pulverkaffee entsprechend durch das kochende Wasser gepresst. Nachteilig ist jedoch, dass Du bei vielen Modellen heißes Wasser brauchst, was einen Mini-Wasserkocher voraussetzt. Investierst Du etwas mehr Geld, kannst du die French Press auch mit integriertem Wasserkocher erwerben.

Wer eine Camping Kaffeemaschine ohne Strom sucht, ist beim Hersteller Makita vermutlich richtig. Die dort hergestellte Camping Kaffeemaschine hat einen eingebauten Akku. Damit kannst Du also auch im Wald den Kaffeegenuss erhalten. Sagt Dir dieses Modell gar nicht zu, dann kannst Du alternativ auch einfach die Camping Kaffeemaschine 12 V nutzen.

Eine gute Alternative ist natürlich immer ein türkischer Kaffeekocher.

Fehlkäufe vermeiden: So findest Du die beste Camping Kaffeemaschine

Fehlkäufe sind bei den Camping Kaffeemaschinen recht schnell getätigt. Deswegen möchten wir Dir einige Tipps dalassen, damit Du auch wirklich das richtige Produkt kaufen kannst.

Es gibt ganz viele unterschiedliche Kaffeemaschinen, die für das Camping ausgelegt sind. Damit Du von Grund auf eine gute Auswahl triffst, solltest Du darauf achten, welche Campingvariante Du bevorzugst. Möchtest Du beispielsweise einen Campingplatz ansteuern, dann wirst Du dort vermutlich eine Stromversorgung haben. Also kannst Du Dich für eine Camping Kaffeemaschine entscheiden, die mit Strom läuft. Zum Beispiel die Ampeo Camping Pad Kaffeemaschine mit 700 Watt.

AngebotBestseller Nr. 1
Bestron Kaffeemaschine mit Isolierbecher, Für gemahlenen Filterkaffee, 2 Große Tassen, 750 Watt, Edelstahl, 0.42 liters , Farbe: Schwarz
  • Kompakte Kaffeemaschine mit Thermobecher (420 ml) to go zum Genießen von frisch aufgebrühtem Kaffee auch unterwegs, Schnelles Aufbrühen in nur 2 Minuten
  • Nur mit Pulverkaffee im Permanentfilter oder Papierfilter 101 verwendbar, Passend für Tassen/Becher mit max. Höhe von 14 cm, Edelstahl-Becher (Ø 9 cm) mit Deckel ideal zum Mitnehmen und Warmhalten von Heißgetränken
  • Ein-/Aus-Taste mit Kontrollleuchte an der Seite, Abschaltautomatik nach Brühende (10 Sek.), Wasserstandsanzeige innen für optimalen Genuss
  • Platzsparend und leicht - optimal für kleine Küchen, das Büro oder Camping, Einfache Reinigung des herausnehmbaren Filterhalters, Kabellänge: 68 cm
  • Lieferumfang: 1 Bestron Kaffeemaschine, Inklusive Becher & Permanentfilter, Kapazität: 420 ml, Breakfast Club, Leistung: 750 Watt, Maße: 28x12x17,5 cm, Gewicht: 1 kg, Material: Kunststoff/Edelstahl, Farbe: Schwarz/Edelstahl, ACM1112Z
AngebotBestseller Nr. 2
Bialetti - Moka Express: Ikonische Herdplatten-Espressomaschine, macht echten italienischen Kaffee, Moka-Kanne 6 Tassen Kaffee (270 ml), Aluminium, Silber
  • Zubereitung: den kessel bis zum sicherheitsventil füllen, den filter mit gemahlenem kaffee füllen, die Moka-kanne schließen und auf die herdplatte stellen bis der Moka Express zu gluckern beginnt
  • Eine größe für jeden bedarf: das Moka Express fassungsvermögen ist in espresso-tassen gemessen, der kaffee kann in espresso-tassen oder in größeren behältern genossen werden
  • Reinigungshinweis: die Bialetti Moka Express darf nur mit klarem wasser abgespült werden, geben sie sie nicht in die spülmaschine, da dies dem produkt und dem geschmack ihres kaffees schadet
  • Nachhaltigkeit: die Bialetti Moka Express ist eine 100% nachhaltige art der kaffeezubereitung
  • Ergonomischer Griff
AngebotBestseller Nr. 3
Clatronic® Kaffeemaschine mit Kaffee To Go Becher 400ml | passend für alle gängigen Getränkehalter (z.B. Auto) | Filterkaffeemaschine mit Edelstahlbecher und Aromadeckel | Kaffeemaschine klein KA 3733
  • Mit der hochwertigen Filterkaffeemaschine klein von Clatronic genießen Sie den perfekten Kaffee auch unterwegs - ganz nach Ihrem Geschmack
  • Brühen Sie Ihren Kaffee direkt in den doppelwandigen 400ml Thermo-Edelstahlbecher und halten Sie ihn dank dem Aromaverschlussdeckel länger warm
  • Schonen Sie die Umwelt und reduzieren Sie den Verbrauch von Einwegbechern und Einwegfiltern, dank dem wiederverwendbaren Permanent-Nylonfilter und dem Thermo- Edelstahlbecher
  • Der Thermo-Edelstahlbecher ist mit einer "Soft Touch"-Ummantelung aus Gummi versehen, die für einen angenehmen Griff sorgt und so konzipiert, dass er in alle gängigen Getränkehalter z.B. ins Auto passt
  • Dank dem Ein-/Ausschalter mit Kontrollleuchte und der automatischen Abschaltung ist unsere kleine Kaffeemaschine komfortabel und sicher in der Anwendung

Bevorzugst Du den Wohnwagen als Campingübernachtung, hast Du ebenfalls Strom, selbst wenn Du keinen Campingplatz als Schlafoption in Betracht ziehst. In diesem besonderen Fall kannst Du die Camping Kaffeemaschine 12 V nutzen.

jawina.de
Wenn Du es beim Camping noch handlicher brauchst, dann sind sogenannte French Press-Maschinen ideal…

Bist Du ganz in der Wildnis unterwegs und hast gar keine Möglichkeit, eine Stromzufuhr zu erhalten, dann nutze am besten die Camping Kaffeemaschine mit Akku. Alternativ kannst Du auch einen Espressokocher verwenden, den Du auf eine Feuerstelle stellst.

Wenn Du weißt, welche Art von Kaffeemaschine Du für das Camping nutzen willst, kannst Du aktiv den Fehlkauf vermeiden.

Was muss eine gute Outdoor Kaffeemaschine besitzen

Hast Du einige Kaffeemaschinen in der engeren Auswahl, dann schaue Dir die Ausstattungen genauer an. Vor allem bei einer Kaffeemaschine, die mit Akku oder Strom betrieben wird. Beide Maschinen sollten eine automatische Ausschaltfunktion besitzen. Das spart nicht nur Akku, sondern entlastet beispielsweise die Batterie des Autos, wenn die Maschine dort angeschlossen ist.

Eine Wärmeplatte ist ebenso zu empfehlen. Achte jedoch beim Transport darauf, dass diese nicht mehr heiß ist. Eine einfache Bedienung ist außerdem sehr sinnvoll. Achte zusätzlich auf eine leichte Reinigung und Entkalkung. Vor allem die Reinigung sollte man schnell erledigen, da Du dadurch die Kaffeemaschine schneller wieder verstauen kannst.

Weil wir gerade beim Verstauen der Maschine sind, ein handliches Packmaß ist sicherlich beim Camping besonders wichtig. Leider erfüllen das die Makita Maschinen mit Akku nicht. Diese sind nicht nur sehr groß, sondern durch den Akku auch schwer. Der Akku einer Camping Kaffeemaschine muss ebenso geprüft werden, bevor Du das Modell kaufst. Hersteller geben an, wie lange der Akku reicht. Das solltest Du Dir als Eigenschaft genauer ansehen.

Achtung bei Glasteilen an der Kaffeemaschine

Es gibt Camping Kaffeemaschinen, die mit einer Glaskanne ausgestattet sind. Wenn Du nicht gerade auf einem Campingplatz bist oder einen Wohnwagen bewohnst, solltest Du diese Modelle nicht kaufen. Beim Transport der Maschine kann es schnell zu einem Glasbruch kommen.

Es gibt aber für das Camping einige Alternativen. Beispielsweise kannst Du eine Camping Kaffeemaschine mit Edelstahlkanne nutzen. Oder aber Du verwendest Single-Kaffeemaschinen mit einem Thermobecher.

jawina.de
Eine Camping Kaffeemaschine sollte eine automatische Ausschaltfunktion besitzen….

Was sollte eine Camping Kaffeemaschine kosten?

Das kommt ganz darauf an, welche Art der Kaffeemaschine Du verwenden möchtest. Im oberen preislichen Segment liegen natürlich die Camping Kaffeemaschinen ohne Strom und mit Akku. Entscheidest Du Dich viel mehr für eine Mini-Maschine, dann befindet sich diese im unteren Segment. Je nach Auswahl musst Du also mit einem Kostenfaktor von 20 Euro bis 100 Euro rechnen.

Letzte Aktualisierung am 4.12.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API