Humusziegel: Nachhaltige Kokoserde

Humusziegel sind komprimierte Ziegel aus Kokos- oder Torfsubstrat, die bei Bedarf mit Wasser aufquellen. Sie dienen als nährstoffreiche Alternative zu herkömmlicher Erde und sind in vielen Gartencentern und online erhältlich. Humusziegel werden häufig von Hobbygärtnern und professionellen Landwirten verwendet, da sie ein gutes Wasserhaltevermögen haben und ein optimales Wurzelwachstum fördern.

Vorteile von Humusziegeln

Die Verwendung von Humusziegeln bietet mehrere Vorteile.

  • Erstens sind sie kosteneffektiver als herkömmliche Erde, da sie in der Regel in größeren Mengen erhältlich sind.
  • Zweitens sind sie umweltfreundlicher, da sie aus nachhaltigen Materialien hergestellt werden.
  • Drittens sind sie leicht zu transportieren und aufzubewahren, da sie in kompakter Form geliefert werden.
  • Und schließlich fördern sie aufgrund ihres hohen Humusgehalts das Wachstum von Pflanzen und tragen zur Verbesserung der Bodenqualität bei.

Humusziegel haben ein hohes Wasserhaltevermögen

Humusziegel haben eine hohe Wasserhaltekapazität, was bedeutet, dass sie Feuchtigkeit gut speichern und langsam an die Wurzeln der Pflanzen abgeben. Dies ist besonders vorteilhaft in Trockenperioden oder in Gebieten mit einem heißen Klima, da Pflanzen in der Lage sind, das Wasser aus den Ziegeln aufzunehmen, wenn sie es benötigen. Durch die Verwendung von Humusziegeln wird auch die Notwendigkeit einer häufigen Bewässerung reduziert.

Auch interessant: Bio-Erde vs. normale Erde, was ist besser?

Das Pflanzenwachstum wird beschleunigt

Humusziegel sind reich an Nährstoffen, einschließlich Stickstoff, Phosphor und Kalium, die für das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen unerlässlich sind. Die Verwendung von Humusziegeln kann das Wurzelwachstum fördern und das Pflanzenwachstum beschleunigen. Die Ziegel haben auch eine poröse Struktur, die den Luftfluss und die Belüftung im Boden erhöht, was zur Verbesserung der Bodenqualität beiträgt.

Sie sind nachhaltiger als Alternativen

Humusziegel werden aus nachhaltigen Materialien hergestellt, wie Kokosnussschalen oder Torfsubstrat, die sonst als Abfallprodukte entsorgt würden. Durch die Verwendung von Humusziegeln wird auch die Menge an Deponieabfällen reduziert. Sie sind biologisch abbaubar und tragen zur Verbesserung der Bodenqualität bei, indem sie organische Substanzen in den Boden abgeben.

Die besten Humusziegel nach Kundenmeinung

Hier präsentieren wir die beiden besten Angebote, wenn es nach den Meinungen der Kunden geht.

Das 20-er Pack: 180 Liter Kokoserde

Keine Produkte gefunden.

Produkteigenschaften im Überblick

EigenschaftenKokoserde -fein-
VerwendungVielseitig einsetzbar für Aussaat, Anzucht und zum Mischen eigener Blumenerde Substrate
BodenbelüftungFördert eine gute Wurzelbelüftung und hat ein sehr gutes Wasserspeicherverhalten
SchimmelhemmendOhne jegliche Zusätze, schimmelhemmend und für die Aussaat von Exoten geeignet
Praktisch20 Stück (je 650 Gramm) = 180 L feine Kokoserde / Quellerde gepresst. Torffrei & ungedüngt. Nach Zugabe von 4 Litern Wasser quillt der Ziegel auf etwa 9 Liter Blumenerde auf.
Einfache NutzungPerfekt für Kübelpflanzen, Zimmerpflanzen, Balkonkästen und Gartenbeete, einfach mit Wasser aufquellen
Das 20-er Pack: 180 Liter Kokoserde

Das sagen Kunden zu diesem Angebot

Kunden haben sehr positive Erfahrungen mit der Verwendung von Kokoserde zur Ankeimung und Anzucht von Jungpflanzen gemacht:

  • Ein Kunde empfiehlt, die Erde mit heißem Wasser aufquellen zu lassen, um kleine Insekten und deren Eier abzutöten.
  • Ein anderer Kunde ist von der Zersetzung der Kokosziegel im Wasser und der daraus resultierenden Menge an Erde begeistert. Die Kokoserde unterscheidet sich in ihrem Wasserspeicherverhalten von herkömmlicher Blumenerde.
  • Ein weiterer Kunde ist sehr zufrieden mit der einfachen Aktivierung der Erde und lobt, dass die angegebene Menge auch tatsächlich erreicht wird. Die Menge an Wasser, die für die Aktivierung benötigt wird, variiert jedoch und muss möglicherweise angepasst werden.
VorteileNachteile
Gute Erfahrungen zur Ankeimung und Anzucht von Jungpflanzen gemachtBenötigt möglicherweise mehr Wasser für die Aktivierung
Abtötung von kleinen Insekten und deren Eiern durch Aufquellen mit heißem Wasser
Zersetzung der Kokosziegel im Wasser vereinfacht die Lagerung der Erde
Unterschiedliches Wasserspeicherverhalten als herkömmliche Blumenerde
Einfache Aktivierung und Erreichung der angegebenen Menge
Vor- und Nachteile im Überblick

Humusziegel 10er Pack: 90 Liter Kokoserde (gepresste Blumenerde aus Kokosfaser)

Humusziegel - 10 x 650g - 90 L Kokoserde - Anzuchterde - Blumenerde aus Kokosfaser - natürlich & torffrei - geeignet als Palmen- und Chili-Erde, Erde für Zimmerpflanzen, Pflanzenerde
  • VIELSEITIG EINSETZBAR: Kokosblumenerde. Kokoserde -fein- , für Aussaat, Anzucht und zum Mischen eigener Blumenerde Subtrate
  • BEWÄSSERT UND BELÜFTET OPTIMAL: sehr gutes Wasserspeicherverhalten, lockert den Boden auf und ermöglicht dadurch eine gute Wurzelbelüftung
  • SAUBER UND FREI VON ZUSÄTZEN: schimmelhemmend, daher auch für die Aussaat von Exoten gut geeignet, ohne jeglichen Zusatz.
  • DIE PRAKTISCHE ALTERNATIVE ZU SCHWEREN BLUMENERDE-SÄCKEN: 10 Stück (je 650 Gramm) = 90 L feine Kokoserde / Quellerde gepresst. Torffrei & ungedüngt. Einfach 4 Liter Wasser zugeben und der Ziegel quillt zu ca. 9 Litern Blumenerde auf. Je wärmer das Wasser, desto mehr Volumen entsteht.

Produkteigenschaften im Überblick

EigenschaftenBeschreibung
Vielseitig einsetzbarDiese Kokoserde ist fein und kann für die Aussaat, Anzucht und zum Mischen eigener Blumenerde Substrate verwendet werden.
Optimale Bewässerung und BelüftungDie Erde hat ein sehr gutes Wasserspeicherverhalten, das den Boden auflockert und eine gute Wurzelbelüftung ermöglicht.
Sauber und frei von ZusätzenDie Kokoserde ist schimmelhemmend und daher auch für die Aussaat von Exoten geeignet. Sie enthält keine Zusätze.
Praktische Alternative zu schweren Blumenerde-SäckenMit diesem Set von 10 Stück Kokosziegeln à 650 Gramm erhalten Sie insgesamt 90 Liter feine Kokoserde. Die Erde ist torffrei und ungedüngt. Einfach 4 Liter Wasser hinzufügen und der Ziegel quillt zu etwa 9 Litern Blumenerde auf. Die Menge der Erde hängt von der Wassertemperatur ab.
Humusziegel 10er Pack: 90 Liter Kokoserde

Das sagen Kunden zu diesem Angebot

Kundenbewertungen zeigen, dass Kokosziegel als Pflanzenerde positiv überraschen.

Die Ziegel lassen sich gut im Wasser auflösen und ergeben eine ordentliche Menge an Erde, was die Lagerung erleichtert. Aufgrund der Kokosfaser verhält sich die Erde anders als herkömmliche Blumenerde, was dazu führt, dass Wasser anders gespeichert und abgegeben wird.

Die Erde ist sauber und frei von Zusätzen und somit auch für die Aussaat von Exoten geeignet. Zudem ist sie praktisch und kompakt, was sie zur idealen Wahl für die Aufzucht von Zimmerpflanzen macht.

Ein weiterer Vorteil ist, dass sie als Bodensubstrat im Garten unter schwerer Lehmerde gemischt werden kann, um die Bearbeitung zu erleichtern.

VorteileNachteile
– Löst sich gut im Wasser auf und erzeugt eine ordentliche Menge an Erde– Bei der Bewässerung muss man etwas experimentieren, um das optimale Verhältnis von Wasser zu Erde zu finden
– Verhält sich anders als herkömmliche Blumenerde, was zur optimalen Bewässerung führt
– Sauber und frei von Zusätzen, auch für die Aussaat von Exoten geeignet
– Praktisch und kompakt, zur idealen Wahl für die Aufzucht von Zimmerpflanzen
– Kann als Bodensubstrat im Garten unter schwerer Lehmerde gemischt werden, um die Bearbeitung zu erleichtern
Vor- und Nachteile

Wie verwendet man Humusziegel?

Um Humusziegel zu verwenden, müssen sie zuerst mit Wasser aufgequollen werden. Dazu legt man den Ziegel in eine Schüssel und gießt langsam Wasser darauf, bis er vollständig mit Wasser bedeckt ist. Nach einiger Zeit beginnt der Ziegel aufzuschwellen und bildet eine lockere Masse. Diese Masse kann nun wie herkömmliche Erde verwendet werden, indem man sie in Töpfe oder direkt in den Boden gibt. Bei der Verwendung von Humusziegeln ist es wichtig, sicherzustellen, dass sie ausreichend bewässert werden, um ihre optimale Wirkung zu entfalten.

Interessant: Für welche Pflanzen ist Kokoserde gut?

Kokoserde eignet sich für eine Vielzahl von Pflanzen, sowohl für Zimmerpflanzen als auch für den Anbau im Garten oder Gewächshaus. Aufgrund ihrer Struktur und Wasserspeicherkapazität ist sie besonders gut für Pflanzen geeignet, die einen lockeren und gut durchlüfteten Boden benötigen, wie zum Beispiel:

  • Kräuter,
  • Gemüse,
  • Obst und
  • Blühpflanzen

Die schimmelhemmende Wirkung der Kokoserde macht sie auch gut geeignet für die Aussaat von exotischen Pflanzen. Insgesamt ist die Kokoserde eine gute Wahl für die meisten Pflanzen, solange sie mit den richtigen Nährstoffen versorgt wird.

Humusziegel können auch als Alternative zu Anzuchterde und als Basis für die Vermehrung von Pflanzen verwendet werden. Dazu werden die Ziegel in kleine Stücke zerteilt und mit Samen oder Stecklingen bepflanzt. Der hohe Humusgehalt und die poröse Struktur der Ziegel fördern das Wachstum von jungen Pflanzen und erleichtern das Anwachsen von Stecklingen.

Vorsicht: Nicht zu nass werden lassen

Bei der Verwendung von Humusziegeln sollte man jedoch darauf achten, dass sie nicht zu nass werden. Eine zu hohe Feuchtigkeit kann zu Schimmelbildung und einem schlechten Wurzelwachstum führen. Es ist daher wichtig, die Bewässerung sorgfältig zu dosieren und die Ziegel regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie nicht zu feucht sind.

Kurzes Fazit zum Humsziegel

Insgesamt bieten Humusziegel eine praktische und kosteneffektive Alternative zu herkömmlicher Erde. Sie sind umweltfreundlich, reich an Nährstoffen und fördern das Wachstum von Pflanzen. Die Verwendung von Humusziegeln kann auch dazu beitragen, den Abfall von Kokosnussschalen oder Torfsubstrat zu reduzieren und zur Verbesserung der Bodenqualität beitragen. Wenn Sie also auf der Suche nach einer nachhaltigen und effektiven Lösung für Ihre Pflanzen sind, sollten Sie unbedingt Humusziegel ausprobieren.

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API