Elstern vertreiben – So klappt es!

Warum und wie Elstern vertreiben? Elstern sind wunderschön und es ist wundervoll die frechen Vögel zu beobachten. Allerdings weiss nicht jeder die Natur im Garten zu schätzen und nicht wenige Menschen überlegen, wie sie die Elstern vertreiben können. Eines sei vorab gesagt: Elstern darf man keinen Schaden zufügen und auch das Fangen bzw. natürlich auch das Töten der Elstern darf keinesfalls eine Option sein.

ISOTRONIC Vogelabwehr Ultraschall Vogelvertreiber Vogelschreck | batteriebetrieben + mobil einsetzbar | gegen Vögel auf Balkon Dachrinne Fenster Obstbaum | Testsieger 2er
  • ✅ Vogelabwehr Ultraschall batteriebetrieben 6 x AAA Micro (enthalten, ausreichend für ca. 8 Monate)
  • ✅ Wirkungsbereich 10 m Rundumschutz. Wenn Tiere sich gewohnheitsmäßig in Ihrem Garten aufhalten, kann es 7-14 Tage dauern, den vollen Vertreibereffekt zu erreichen.
  • ✅ Ideal für Garten, Baumplantagen, Weinberge, Äcker, Häuserfassaden, auf Balkon, Dachrinne, Fenster, Obstbäume, Obstplantagen, auf Fahrzeugen, Carport, Boote, Schiffe usw.
  • ✅ Mehrfrequenztechnik, kein Gewöhnungseffekt, mobil einsetzbar. Die Frequenz ist auf die Vertreibung von Vögel ausgelegt und von sensiblen Menschen hörbar.
  • ✅ Bitte das Gerät unbedingt so ausrichten, dass die Frequenzwellen ungehindert in Richtung der gewohnten Landeplätze erfolgen kann.

Elstern vertreiben – Die Tipps

Wohl nahezu jeder beobachtet gerne das bunte Treiben im Garten, bei Elstern aber sieht das jedoch ein wenig anders aus, denn Elstern haben einen nicht allzu guten Ruf, was nicht zuletzt daran liegt, dass sie echte Räuber von kleinen Vögeln und Eiern in Nestern,. Elstern plündern aber nicht nur Vogelnester, sondern tatsächlich auch Ernten und Obstbäume. Elstern sind aber auch in der Lage Tür- und Fensterdichtungen zu ruinieren. Es gibt also durchaus Gründe, weshalb manche Elstern loswerden möchten. Sicherlich würden auch Tauben, Amseln und Stare gerne die Elstern vertreiben, wenn sie könnten, denn für sie stellen Elstern eine Gefahr dar. Bei Pflanzen sind es junge Triebe und Setzlinge, aber auch reife Tomaten und Erdbeeren, die unter den Elstern leiden können.

Die Tipps auf einen Blick

Kommen wir nun zu den Tipps zum Elstern Vertreiben, ohne ihnen Schaden zuzufügen.

Elstern vertreiben, indem man sie gar nicht erst anlockt

Vermeiden Sie es, Lebensmittel in ihre Reichweite zu bringen, denn natürlich halten sich Elstern gerne dort auf, wo es auch etwas zu schlemmen gibt. Der einfachste Weg, Elstern loszuwerden, besteht darin, das Nahrungsangebot für die Vögel zu reduzieren. Stellen Sie die Futterstellen regelmäßig um und platzieren Sie sie vorzugsweise so, dass nur kleine Vögel sie erreichen können.Wenn Elstern sehen, dass die Nahrung knapp, unzugänglich oder nicht verfügbar ist, neigen sie dazu, sich von diesem Gebiet zu entfernen. Auch hohe Bäume locken Elstern an, denn hier halten sie sich gerne auf.

Elstern fernhalten mit reflektierenden Gegenständen

Elstern loswerden mit reflektierenden Gegenständen: Hängen Sie reflektierende Gegenstände an Zäunen oder Pfosten auf. Sie bewegen sich in der Brise und reflektieren die Sonnenstrahlen, was die Elstern nerven wird. Eine gute Option, die nicht schädlich für die frechen Elstern ist. Auch CDs sind eine gute Option, um die Elstern fernzuhalten. Hängen Sie alte CDs in die Bäume und an den Zaun. Elstern mögen sie nicht, weil sie sich drehen, wenn sie die Sonnenstrahlen reflektieren. Wer Luftballons Zuhause hat, kann es auch hiermit versuchen. Punkt, Punkt, Komma, Strich – Fertig ist das Elstern – Vertreib – Gesicht.

Elstern mit Geräuschen vertreiben

Ein Radio ist vielleicht die Allzweckwaffe im Garten, wenn es um das Vertreiben von Eindringlingen geht. Elstern glauben, dass ein Mensch anwesend ist, und entfernen sich oft.

Bitte beachten Sie: Elstern sind schnell zu erkennen und gewöhnen sich an Störfaktoren, daher sollten Sie daran denken, sie häufig zu bewegen, die Modelle zu wechseln oder einen akustischen Elster – Schreck einzusetzen.

Unsere Top Empfehlung ist die sehr günstige Rabenattrappe von KADAX*

Elstern mit Geruch vertreiben

Elstern mögen wie andere Wildtiere auch bestimmte Gerüche nicht. Dies kann man sich zu Nutze machen. Wasser mit zerdrücktem Knoblauch und gemahlenem Cayennepfeffer einfach in eine Sprühflasche geben und Bäume besprühen, wo die Elstern sich gerne aufhalten.

Einige Käfige mit Vogelschutzgittern eignen sich hervorragend, um das Eindringen von Elstern zu verhindern, während die Vögel in Ruhe fressen können.

Gekaufte Elstern Vertreiber

Es gibt auch Abwehrmittel, die man kaufen kann und die speziell gegen Eindringlinge wirken. Spray- oder Granulat auf der Basis von Mineralextrakten oder natürlichen Essenzen können gegen Elstern zum Einsatz kommen. Fernab dessen gibt es auch Spulenvogelscheuchen, die Vibrationen, die Elstern verscheuchen. Auch Drachen kommen gerne zum Einsatz und in Form von riesigen Raubvögeln sind sie besonders gerne gesehen.

Auch Ultraschallgeräte gegen Vögel gehören zu den Abwehrmitteln, die gerne zum Einsatz kommen. Diese werden auch beim Dachs im Garten oder beim Eichhörnchen Vertreiben verwendet. Die Geräusche werden nur von den Vögeln gehört, die vor ihnen fliehen. Leider sind Ultraschallgeräte aber nicht nur für die Elstern im Garten störend, sondern auch für andere Tiere und Vögel.

Wer Elstern vergrämen möchte, sollte lernen sie fernzuhalten

Um eine Plage durch Elstern, die übrigens sogar den Spiegeltest bestehen, in Ihrem Garten zu vermeiden, gibt es einige einfache Maßnahmen, die Sie ergreifen können. Eine der wichtigsten ist es, auf saubere und ordentliche Aufbewahrung Ihrer Lebensmittel zu achten. Vermeiden Sie es, Essensreste offen herumliegen zu lassen. Stattdessen sollten Sie diese immer gut abdecken, wenn Sie sie auf dem Kompost entsorgen. Es ist auch wichtig, Mülltonnen und -behälter gut zu verschließen und gegebenenfalls mit Gewicht zu beschweren.

Zudem können Sie Ihre Beetflächen mit Netzen schützen, um frische Aussaaten vor den Elstern zu schützen. Vergessen Sie auch nicht, Futterstellen für Vögel gut geschützt aufzustellen, um sicherzustellen, dass Elstern keinen Zugang dazu haben. Durch die Umsetzung dieser einfachen Maßnahmen können Sie eine Plage durch Elstern in Ihrem Garten vermeiden.

Fakten zur Bejagung der Elstern

Blickt man auf Wikipedia, so findet man einige Fakten zum Thema “Bekämpfung der Elster als Schädling. Wir haben mal einige Dinge in einer Tabelle zusammengefasst.

JahrEreignis
1976Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) garantierte erstmals gesetzlichen Mindestschutz für Elster
1979Europarat stellte alle europäischen Wildvogelarten unter besonderen Schutz (Vollschutz) mit Ausnahmen für erhebliche Schäden an Kulturen, Viehbeständen etc.
1987Bundesnaturschutzgesetz angepasst für Anpassung an die Vogelschutzrichtlinie; Elster unter Landesjagdrecht gestellt
1994Vogelschutzrichtlinie geändert, Elster darf in bestimmten EU-Staaten bejagt werden
2009EU-Vogelschutzrichtlinie 2009/147/EG: Jagd auf Elstern nur noch in wenigen EU-Staaten verboten
jährlich980.630 Elstern werden nach offiziellen Angaben jährlich getötet

Letzte Aktualisierung am 18.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API