Silberfischchen bekämpfen – Silberfische loswerden in wenigen Schritten

Silberfischchen bekämpfen: Was man wissen sollte. Silberfischchen können hartnäckig zu bekämpfen sein, aber es ist möglich, sie loszuwerden.

Wenn sie nicht bekämpft werden, können sie durch ihr Nagen an Möbeln, Textilien, Kleidung, Polstermöbeln, Tapeten und anderen Gegenständen im Haus erheblichen Schaden anrichten.

Der Schlüssel liegt in einer Kombination aus Vorbeugung und gezielter Bekämpfung. Es ist wichtig, die Ursachen für das Auftauchen von Silberfischchen in der Wohnung zu erkennen und zu beseitigen, um eine dauerhafte Lösung zu erreichen.

Die wichtigsten Informationen zu Silberfischen vorab

Die Sichtung von Silberfischchen in Badezimmern und Küchen stellt keine Bedrohung dar und ist in der Tat harmlos. Eine große Anzahl von Silberfischchen in Ihrer Wohnung könnte jedoch ein Hinweis auf Feuchtigkeit und Schimmel sein. Silberfischchen sind weit verbreitet und haben eine Lebenserwartung von bis zu 8 Jahren.
Sie werden von Bereichen in der Wohnung angezogen, die ihnen Nahrung, Schutz und Wasser bieten.

Diese Insekten ernähren sich von Schimmel und Hausstaubmilben, die bei Menschen Allergien auslösen können. Aus hygienischer Sicht ist eine Bekämpfung der Silberfischchenpopulation in Ihrer Wohnung nicht notwendig. Ihre Kratz- und “Lochfraßtätigkeit” kann jedoch Schäden an Lederwaren, Kunstfaserstoffen, Büchern und anderen Papierprodukten verursachen. Während Silberfische keine große Plage sind, können Papierfische, die mit den Silberfischen verwandt sind, in Archiven, Bibliotheken und Museumssammlungen verheerende Schäden anrichten.

Auch interessant: Kleine schwarze Insekten wie Striche

Wie Silberfischchen bekämpfen?

Repellentien sowie chemische Köder, Pestizide und Klebefallen sind eine Option, um Silberfischchen zu bekämpfen. Es gibt jedoch auch Hausmittel, die helfen können Silberfische loszuwerden.

Wie man Silberfischchen in allen Räumen loswird, ist schnell erklärt:

Silberfischfallen

PIC - Silberfische Bekämpfen, 20er Silberfischfalle - Papierfische Bekämpfen, Starker Kleber Effektiv Fallen Silberfische, Silberfische Falle - Alternative zum Silberfisch Spray
  • Effektive Erkennung: Diese silberfisch falle ist in der Lage, silverfish in Falten und Rillen zu überwachen, wo sie sich oft verstecken. Die Klebefallen papierfische bekämpfen aufgrund ihres starken Klebstoffs.
  • Vielseitige Anwendung: Unser silberfisch köder ist für Küchen, Badezimmer, Lagerräume, Keller, sowie gewerbliche Räume. Die fallen silberfische können in feuchten Bereichen verwendet werden, ohne die Wirksamkeit zu beeinträchtigen.
  • Einfach zu installieren: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die leicht zu befolgen ist, ist in unseren silverfish trap. Unser silberfischchen köder verfügt über ein praktisches Falten- & Stecksystem für eine bequeme Anwendung.
  • Lang anhaltende Wirkung: Unsere klebefallen silberfische bieten Schutz von bis zu 3 Monaten oder bis die Oberfläche vollständig bedeckt ist.
  • Umweltfreundliche Falle - Silberfische werden effektiv abgewehrt, und das ganz ohne Insektizide. Unsere silberfisch köderdose nutzt lediglich Köder und Klebstoff, sodass Ihre Wohnung unbelastet von Schadstoffen bleibt.

Diese Fallen sind mit einem speziellen Köder ausgestattet, der die Silberfischchen anlockt. Die Klebefläche ist ziemlich stark und lässt sie nicht mehr los, wenn sie einmal festsitzen. Diese Falle ist so konzipiert, dass sie mehr Silberfischchen fängt. Es ist wichtig, die Falle richtig zu platzieren, um einen Befall zu erkennen und Silberfischchen zu bekämpfen.
Bevor Sie die einzelne Silberfischchenfalle verwenden, müssen Sie sie mehrmals entlang der Trennlinie falten. So lässt sie sich leichter vom Blatt ablösen. Die Klebestreifen an der Unterseite der Falle halten sie sicher an ihrem Platz.
Dieser spezielle Silberfischköder ist völlig ungiftig und hat keinen Geruch für Menschen und Haustiere. Er fängt die Silberfische sicher und effektiv ab und macht das Haus frei von ihnen. Die Fallen werden in Deutschland hergestellt.

Silberfisch Köder

Angebot
Aeroxon Silberfischchen Köderdose, 14er Vorteilspack (14x 1 Stück)
  • Bekämpft zuverlässig Silberfischchen. Silberfische fressen den Köder, gehen dann in ihre Verstecke und verenden dort.
  • Fraßköder mit starker Lockwirkung Dank stärke- und zuckerhaltiger Zusatzstoffe. Köder-Dose dort aufstellen wo sie die meisten Silberfische vermuten um diese gezielter zu bekämpfen.
  • Geruchlos, wirkt bis zu 3 Monate pro Dose
  • Sichere Anwendung dank geschlossener Metalldose
  • Wirkung durch Labortests und in realer Anwendung bestätigt

Dieses Produkt wurde getestet und hat sich bei der Bekämpfung von Silberfischchen bewährt. Diese Schädlinge fressen den Köder und ziehen sich anschließend in ihre Verstecke zurück, wo sie sterben. Es enthält Inhaltsstoffe wie Stärke und Zucker, die es für Silberfischchen sehr attraktiv machen, und die Metalldose, in der es geliefert wird, ist zur sicheren Anwendung geschlossen. Er ist geruchlos und hält bis zu 3 Monate lang.

Silberfische bekämpfen mit Spray

Envira Silberfisch-Spray - Anti-Silberfisch-Mittel Mit Langzeitwirkung - Geruchlos & Auf Wasserbasis - 2 x 500 ml
  • HOCHWIRKSAM: Das sprühfertige Envira Effect Spray mit Knock-Down- und Langzeitwirkung vernichtet und beseitigt effektiv Silberfischchen und weiteres Ungeziefer
  • WASSERBASIS: Das Silberfisch-Spray auf Wasserbasis ist geruchlos und hinterlässt keine Flecken.
  • VERTRÄGLICH: Das Insektizid kann problemlos auf den meisten Oberflächen angewandt werden und eignet sich selbst für empfindliche Oberflächen wie Leder oder Teppiche
  • ANWENDUNG: Vor Gebrauch schütteln und aus einer Entfernung von ca. 50 - 100 cm kräftig auf Silberfische, Schlupfwinkel und Laufwege aufsprühen. Die Fein-Zerstäubung intensiviert die Wirkung
  • HINWEIS: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Enthält Permethrin, kann allergische Reaktionen auslösen. Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. BAuA Registriernummer: N-95606

Das Envira Spray hat eine starke und lang anhaltende Wirkung und kann Silberfischchen und andere Schädlinge wirkungsvoll zu beseitigen und vernichten.
Das Silberfischchen-Spray auf Wasserbasis ist geruchsneutral und hinterlässt keine Flecken.
Das Insektizid kann auf den meisten Oberflächen angewendet werden, auch auf empfindlicheren wie Leder und Teppichen.
Vor Gebrauch schütteln und aus etwa 50 bis 100 cm Entfernung auf Silberfischchen, ihre Verstecke und Gänge sprühen. Die feine Streuung verstärkt die Wirkung. Lieferumfang: 500 ml Silberfischchen-Spray in einem Flaschensprühgerät.
Darf nicht an Kinder abgegeben werden. Enthält Permethrin, kann allergische Reaktionen hervorrufen. Biozid-Produkte mit Vorsicht verwenden. Bitte vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen. BAuA Zulassungsnummer: N-95606

Hausmittel gegen Silberfische

HausmittelWie hilt es?
LavendelAbschreckung durch Duft
KartoffelKöder durch Stärke
HonigKöder durch Süße
BackpulverTötung durch Vergiftung
ZitroneAbschreckung durch Geruch

Was tun bei großem Befall?

Wenn Sie in Ihrer Wohnung ein großes Problem mit Silberfischchen haben, sollten Sie vielleicht einen professionellen Schädlingsbekämpfungsdienst beauftragen. Die Schädlingsbekämpfung kann sich als schwierig erweisen, weshalb es von Vorteil ist, einen Experten hinzuzuziehen. Ein professioneller Schädlingsbekämpfer wird mit Ihnen und Ihrem Vermieter zusammenarbeiten, um einen sicheren und wirksamen Plan zu erstellen.


Tipp: Sie können die Wahrscheinlichkeit der Rückkehr von Silberfischchen verringern, indem Sie Ihr Haus sauber halten, Trockenwaren in luftdichten Behältern aufbewahren, Nahrungsquellen für Silberfischchen beseitigen, winzige Ritzen um Fenster und Türen herum abdichten und die Luftzirkulation in Ihrem Haus verbessern.

Was mögen Silberfische?

Silberfischchen fühlen sich von Feuchtigkeit angezogen, daher finden Sie sie möglicherweise in Ihrem Badezimmer. Um sie loszuwerden, räumen Sie alle unerwünschten Gegenstände aus, saugen Sie die Ecken und Ritzen ab und stellen Sie einen Luftentfeuchter auf, um überschüssige Feuchtigkeit loszuwerden. Sie können auch Kieselgur im Badezimmer ausstreuen, um den Raum auszutrocknen und mögliche Verstecke zu beseitigen.

Silberfischchen sind vor allem im Dunkeln aktiv und scheuen das Licht. Tagsüber verstecken sie sich in dunklen Ritzen und Spalten, hinter Fußleisten und hinter losen Tapeten. Ihr optimaler Lebensraum liegt bei einer Temperatur von 20-30 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 80-90 %. Silberfische sind flink und können schnell fliehen und Schutz suchen, wenn man zum Beispiel das Licht einschaltet.

Den Befall verhindern

Um einen Befall mit Silberfischchen zu vermeiden, ist es besser, Vorkehrungen zu treffen, als zu versuchen, das Problem später zu beheben. Hier sind einige Vorschläge, wie man sich vor ihnen schützen kann:

Eine saubere Umgebung ist das A und O. Dazu gehört regelmäßiges Staubwischen und Staubsaugen, vor allem, wenn Haustiere oder Kinder in der Nähe sind. Noch besser ist es, einen Staubsauger mit HEPA-Filter zu verwenden, da dieser alle Silberfischcheneier aufsaugt und einschließt.

Stellen Sie sicher, dass alle Lebensmittel, ob Trocken- oder Tierfutter, in luftdichten Behältern aufbewahrt werden. Lebensmittel, die in Kartons aufbewahrt werden, sollten in einen versiegelten, luftdichten Behälter umgefüllt werden. Größere Säcke sollten außerdem in Gummiwannen mit fest schließenden Deckeln aufbewahrt werden. Außerdem sollten verschüttete Lebensmittel so schnell wie möglich aufgewischt werden.

Beseitigen Sie schließlich alle externen Nahrungsquellen, wie Reisighaufen, abgestorbene Pflanzen und Holzstapel. Silberfischchen fressen nicht nur organische Lebensmittel, sondern auch nicht-organische.

Steckbrief

Merkmale von Silberfischchen:

MerkmalBeschreibung
KörperlängeOhne Anhänge bis etwa 11 mm
KörperformGestreckt, spindelförmig
OberseiteGrau beschuppt
FühlerFadenförmig, kürzer als Rumpf
HinterleibNach hinten verjüngt, besitzt drei lange Schwanzanhänge (Terminalfilum und zwei seitliche Cerci)
SinnesorganeVordere Tastfühler, Schwanzanhänge am Hinterleib
AugenKomplexaugen sind klein und reduziert vorhanden
Abgrenzung zu anderenÜber Länge der Fühler- und Schwanzanhänge sowie Details der Behaarung/Beborstung am Hinterleib

Woher kommen die Silberfischchen in der Wohnung?

Silberfischchen gelangen durch Ritzen und Spalten in die Wohnung und suchen dort nach Feuchtigkeit und Nahrung. Sie können auch auf trockenen Lebensmitteln oder Papieren wie Buchseiten und Tapeten hereingetragen werden.

Ist es normal Silberfischchen zu haben?

Es ist nicht ungewöhnlich, Silberfischchen in der Wohnung zu haben, insbesondere in Gebieten mit hoher Feuchtigkeit. Es ist jedoch wichtig, sie schnell zu bekämpfen, um Schäden an Lebensmitteln, Papieren und anderen Gegenständen zu vermeiden.

Wo halten sich Silberfischchen auf?

Silberfischchen bevorzugen feuchte und dunkle Orte wie Bäder, Küchen und Keller. Sie können sich auch in Löchern und Ritzen in Wänden und Böden sowie in Schubladen und Regalen verstecken.

Zusammenfassend kann man sagen, dass man Silberfischchen loswerden kann, wenn man die Ursachen für ihr Auftauchen bekämpft und gezielte Maßnahmen ergreift. Eine Kombination aus Reinigung, Lüftung und gegebenenfalls Insektiziden kann helfen, Silberfischchen dauerhaft aus der Wohnung zu entfernen.

Letzte Aktualisierung am 12.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API