Amphoren für den Garten

Hier einige Informationen zum Thema Amphoren für den Garten. Sie stellen ein tolles Dekoelement dar und sind eine gute Option für die schöne Gartendeko.

Amphore 40 cm aus hellem Terracotta Terrakotta Vase Krug Deko Garten Wasserlauf Mediterran
  • Rustikal handgefertigte helle Amphore mit 2 Henkel aus Tunesien
  • ca. 40 cm hoch, Bauchdurchmesser ca. 20 cm, Öffnung oben innen ca. 11 cm
  • Terracotta ... aus gebrannten Ton

Amphoren für den Garten: Alles, was Sie wissen müssen

Wer einen grünen Daumen hat und seinen Garten verschönern möchte, hat viele Möglichkeiten. Eine davon sind Amphoren, die als besonders dekorative Pflanzgefäße gelten. Doch was genau sind Amphoren und was sollte man beim Kauf beachten? Dieser Ratgeber beantwortet alle wichtigen Fragen rund um Amphoren als Gartendekoration für den Garten.

Was heißt Amphore?

Amphore ist ein griechisches Wort und bedeutet übersetzt “Gefäß”. In der Antike wurden Amphoren zur Aufbewahrung und zum Transport von Flüssigkeiten und Lebensmitteln verwendet. Heute gelten Amphoren als besondere Pflanzgefäße für den Garten und Innenbereich.

Wie wurden Amphoren transportiert?

Amphoren waren in der Antike ein wichtiger Bestandteil des Handels. Sie wurden auf Schiffen transportiert und beförderten Güter wie Olivenöl, Weine und Wasser von einem Ort zum anderen. Durch ihre längliche Form und den Griff an der Seite waren sie besonders handlich und einfach zu tragen.

Was kann man in Amphoren pflanzen?

Amphoren eignen sich für viele verschiedene Pflanzenarten. Besonders beliebt sind mediterrane Pflanzen wie Olivenbäume, Zitrusfrüchte und Lavendel. Aber auch andere Pflanzen wie Kräuter, Sukkulenten und Zimmerpflanzen können in Amphoren gepflanzt werden.

Wichtig ist, dass man auf die richtige Größe der Amphore achtet. Je nach Pflanzenart muss man auch beachten, ob die Amphore genügend Tiefe hat, damit die Wurzeln ausreichend Platz haben.

Was beachten beim Online Kauf?

Wer Amphoren online kaufen möchte, sollte auf ein paar wichtige Faktoren achten. Zunächst sollte man sich über die Größe und Materialqualität informieren. Gute Amphoren bestehen aus hochwertigem Ton oder Terrakotta und sind robust und langlebig.

Außerdem sollte man auf eine gute Verarbeitung achten, damit die Amphore auch in Zukunft gut aussieht und ihre Funktion erfüllen kann.

Zu guter Letzt sollte man auf die Versandkosten achten und gegebenenfalls vergleichen, um die besten Angebote zu finden.

Welches Material?

MaterialVorteileNachteile
Naturstein (z.B. Granit oder Basalt)Langlebig und robust, natürliches AussehenFür Balkon und Terrasse nicht geeignet, zu schwer
SteingussOptisch wie Naturstein, leichter als Naturstein, robust und frostfestAufpassen bei Staunässe
TerrakottaLeicht, natürliches AussehenAnfälliger für Bruch als Steinguss oder Naturstein
Holz & RattanHarmonisch in die natürliche Umgebung, frostfestKann nicht direkt bepflanzt werden, regelmäßige Pflege erforderlich

Letzte Aktualisierung am 18.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API