Rollrasen: Die perfekte Lösung für einen sofortigen grünen Rasen

Rollrasen ist eine schnelle und effiziente Methode, um einen schönen und sofort nutzbaren Rasen zu bekommen. Man spart sich die ganze Arbeit mit Rasensamen. Egal, ob Sie Ihren Garten neu gestalten oder eine Sportanlage renovieren möchten, Rollrasen bietet zahlreiche Vorteile im Vergleich zu herkömmlichem Rasen. In diesem Artikel werden wir Ihnen alles erklären, was Sie über diesen Rasen wissen müssen. Von der Vorbereitung des Bodens bis zur langfristigen Pflege und den verschiedenen Anwendungsbereichen.

rollrasen
Man sieht noch die Musterung – das verwächst sich aber noch

Einführung

Was ist Rollrasen?

Rollrasen ist ein vorgezüchteter Rasen, der in Form von großen, zusammenhängenden Grasplatten verkauft wird. Der Rasen wird auf speziellen Feldern von erfahrenen Rasenbauern angebaut und dann in Rollenform geschnitten. Fertigrasen besteht aus gesunden und dichten Gräsern, die sorgfältig ausgewählt wurden, um einen gleichmäßigen und attraktiven Rasenteppich zu gewährleisten.

Warum wird Rollrasen verwendet?

Ein Fertigrasen wird verwendet, um eine schnelle und sofortige Grünfläche zu schaffen. Im Gegensatz zu herkömmlichem Rasen, der aus Samen gezogen werden muss und lange Zeit zum Wachsen benötigt, kann Rollrasen innerhalb weniger Stunden installiert und genutzt werden. Diese Eigenschaft macht den Rasen besonders attraktiv für Menschen, die einen sofortigen Raseneffekt wünschen, sei es in ihrem eigenen Garten, auf Sportplätzen oder in öffentlichen Grünflächen.

Vorteile von Rollrasen im Vergleich zu herkömmlichem Rasen

Der Einsatz von Fertigrasen bietet eine Vielzahl von Vorteilen im Vergleich zu herkömmlichem Rasen. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

  1. Schnelle Fertigstellung: Rollrasen kann innerhalb eines Tages installiert werden, während herkömmlicher Rasen mehrere Wochen oder sogar Monate benötigt, um aus Samen zu wachsen.
  2. Direkte Nutzung: Sobald der Rollrasen installiert ist, kann er sofort betreten und genutzt werden, ohne auf das langsame Wachstum von herkömmlichem Rasen warten zu müssen.
  3. Gleichmäßige Grasnarbe: Fertigrasen liefert eine gleichmäßige Grasnarbe ohne Lücken oder kahle Stellen, die häufig bei der Aussaat von Samenrasen auftreten können.
  4. Geringeres Unkrautwachstum: Da Rollrasen bereits dicht gewachsen ist, hat Unkraut weniger Chancen, sich zwischen den Gräsern durchzusetzen.
  5. Zeitersparnis: Die Verlegung von Rollrasen spart Zeit und Mühe im Vergleich zur Aussaat von Samen und der langfristigen Pflege des Rasens.

Vorbereitung des Bodens

Bevor Fertigrasen verlegt werden kann, ist eine gründliche Vorbereitung des Bodens von großer Bedeutung. Hier sind einige Schritte, die Sie beachten sollten:

  1. Auswahl des geeigneten Bodens für Fertigrasen: Der Rasen gedeiht am besten auf gut durchlässigem Boden mit einer ausgewogenen Mischung aus Sand, Lehm und organischer Substanz. Stellen Sie sicher, dass der Boden gut drainiert und nicht zu sauer oder alkalisch ist.
  2. Bodenvorbereitungsschritte vor der Verlegung von Fertigrasen: Entfernen Sie alle Unkraut- und Pflanzenreste von der Fläche, auf der der Rollrasen verlegt werden soll. Lockern Sie den Boden mit einer Harke oder einem Bodenfräser auf, um eine gute Durchlüftung und Drainage zu gewährleisten.
  3. Bedeutung der Bodenqualität für das Wachstum des Rollrasens: Eine gute Bodenqualität ist entscheidend für das gesunde Wachstum des Rollrasens. Durch die Zugabe von Kompost oder anderen organischen Materialien kann die Bodenqualität verbessert werden, um die Nährstoffversorgung und die Wasserspeicherfähigkeit zu optimieren.
Bestseller Nr. 1
MGarden GRASSLAND Grassamen Matte Rasenmatte Rasensamenmatte Rollrasen Rasenrolle Rasenvlies Rasenpflanzmatte 10m
  • ☑️ ZEIT - UND STRESSERSPARNIS – Einmal ausrollen & befestigen/beschweren. Anschließend bewässern und keimen lassen und zusehen wie der perfekte Rasen wächst.
  • ☑️ WASSERERSPARNIS - die Zellulosematte ist in der Lage Wasser zu absorbieren und spendiert somit den Grassamen bis zu 10-fache Feuchtigkeit, anders als herkömmliche Erde.
  • ☑️ LÜCKENLOSER RASEN - die Zellulosematte schützt vor Verwehung, Wegspülen oder Vogelfraß. Die günstige Alternative zum Rollrasen. Bis zu 50% günstiger bei gleichem Ergebnis.
  • ☑️ WITTERUNGSBESTÄNDIG - durch die exakt abgestimmten Rasenmischverhältnisse hält der Rasen ganzjährig den verschiedensten Witterungen stand.
  • ☑️ BLICKFANG - der dunkelgrüne Rasen, speziell als optischer Hingucker entwickelt, lässt selbst den engagiertesten Gärtner alt aussehen.

Die Installation von Fertigrasen

Die Installation von Rollrasen erfordert bestimmte Schritte, um sicherzustellen, dass der Rasen ordnungsgemäß verlegt wird und optimale Wachstumsbedingungen hat. Hier sind die Schritte zur Verlegung von Rollrasen:

  1. Vorbereitung des Fertigrasens: Der Fertigrasen sollte vor der Verlegung gut bewässert werden, um sicherzustellen, dass er ausreichend Feuchtigkeit hat. Stellen Sie sicher, dass der Rollrasen frisch ist und keine Anzeichen von Austrocknung aufweist.
  2. Ausrichtung und Verlegung: Beginnen Sie mit der Verlegung des Rollrasens an einer geraden Kante, z. B. entlang einer Gehwegkante oder eines Beetes. Entrollen Sie den Rasen vorsichtig und drücken Sie ihn fest auf den vorbereiteten Boden. Achten Sie darauf, dass die Kanten der Rollen eng aneinander liegen, um eine nahtlose Verbindung zu gewährleisten.
  3. Bewässerung und Anpassung: Sobald der Rasen verlegt ist, bewässern Sie ihn gründlich, um sicherzustellen, dass er gut mit dem Boden verbunden ist. Passen Sie den Rasen an, indem Sie mit einer Rasenschere die überstehenden Enden abschneiden und die Ränder sauber abschneiden.
  4. Pflege nach der Installation: Nachdem der Rollrasen installiert wurde, ist es wichtig, ihn regelmäßig zu bewässern und zu pflegen. Bewässern Sie den Rasen in den ersten Wochen nach der Verlegung regelmäßig, um sicherzustellen, dass er ausreichend Feuchtigkeit bekommt. Vermeiden Sie es jedoch, den Rasen übermäßig zu bewässern, da dies zu Staunässe führen kann.

Pflege von Rollrasen

Die richtige Pflege von Rollrasen ist entscheidend, um einen gesunden und schönen Rasen zu erhalten. Hier sind einige wichtige Punkte zur Rollrasenpflege:

  1. Mähen und Trimmen: Halten Sie den Rasen regelmäßig auf eine angemessene Höhe. Mähen Sie den Rasen, wenn er eine Höhe von etwa 5-7 cm erreicht hat. Verwenden Sie dabei einen scharfen Rasenmäher, um eine saubere Schnittfläche zu erhalten. Trimmen Sie auch die Rasenkanten, um eine saubere und gepflegte Optik zu gewährleisten.
  2. Düngung und Unkrautbekämpfung: Düngen Sie den Fertigrasen regelmäßig, um ihm die notwendigen Nährstoffe zu geben. Verwenden Sie einen Rasendünger, der speziell für Rollrasen formuliert ist. Achten Sie darauf, Unkraut rechtzeitig zu bekämpfen, um zu verhindern, dass es sich im Rasen ausbreitet.
  3. Schädlinge und Krankheiten: Achten Sie auf mögliche Schädlinge und Krankheiten, die den Rollrasen beeinträchtigen könnten. Zu den häufigen Problemen gehören Engerlinge, Moos und Pilzinfektionen. Bei Verdacht auf Schädlings- oder Krankheitsbefall sollten Sie geeignete Maßnahmen ergreifen, wie z. B. den Einsatz von Schädlingsbekämpfungsmitteln oder den Kontakt zu einem Fachmann.

Vorteile von Rollrasen

Rollrasen bietet eine Vielzahl von Vorteilen, die ihn zu einer beliebten Wahl für viele Anwendungen machen:

  1. Schnelle Fertigstellung und sofortige Nutzung: Mit Fertigrasen können Sie Ihren Rasen innerhalb weniger Stunden komplett verwandeln und sofort nutzen. Sie müssen nicht auf das langsame Wachstum von herkömmlichem Rasen warten.
  2. Gleichmäßige Grasnarbe ohne Lücken: Rollrasen liefert eine gleichmäßige Grasnarbe ohne kahle Stellen oder Lücken, die oft bei der Aussaat von Samenrasen auftreten können. Sie erhalten sofort einen dichten und attraktiven Rasenteppich.
  3. Geringeres Unkrautwachstum und Unkrautbekämpfung: Aufgrund seiner dichten Struktur hat Fertigrasen weniger Platz für Unkraut, um sich durchzusetzen. Dadurch verringert sich der Bedarf an Unkrautbekämpfung und Sie können mehr Zeit damit verbringen, Ihren Rasen zu genießen.
  4. Weniger Erosion und Bodenabtrag: Fertigrasen hilft, die Bodenerosion zu reduzieren und den Boden vor Abtrag zu schützen. Die dichte Grasnarbe hält den Boden fest zusammen und verhindert, dass er bei Regen oder starkem Wind weggespült wird.
  5. Ästhetisch ansprechendes Erscheinungsbild: Rollrasen verleiht Ihrem Garten oder Ihrer Grünfläche sofort ein gepflegtes und ansprechendes Aussehen. Sie können einen professionell gestalteten Rasen genießen, ohne jahrelang darauf warten zu müssen.

Umweltaspekte und Nachhaltigkeit

Rollrasen hat auch positive Auswirkungen auf die Umwelt und trägt zur Nachhaltigkeit bei:

  1. Wasserverbrauch: Rollrasen benötigt weniger Wasser als herkömmlicher Rasen, da er bereits etabliert ist und eine gute Feuchtigkeitsspeicherung bietet. Sie können Ihren Wasserverbrauch reduzieren, insbesondere während der Etablierungsphase. Auf jeden Fall empfiehlt sich ein Rasensprenger.
  2. Chemikalien: Rollrasen erfordert weniger Einsatz von Pestiziden und Herbiziden im Vergleich zu herkömmlichem Rasen, da er bereits dicht gewachsen ist und weniger Unkrautprobleme hat. Dies reduziert die Menge an Chemikalien, die in die Umwelt gelangen.
  3. Luftqualität: Fertigrasen trägt zur Verbesserung der Luftqualität bei, indem er Kohlendioxid (CO2) absorbiert und Sauerstoff produziert. Ein gesunder Rasen kann dazu beitragen, die Luftverschmutzung in Ihrer Umgebung zu reduzieren.
  4. Biodiversität: Ein gut gepflegter Rollrasen kann auch zur Erhaltung der Biodiversität beitragen, indem er Lebensräume für verschiedene Insektenarten und kleine Tiere bietet.

Anwendungen von Rollrasen

Rollrasen kann in verschiedenen Bereichen und Anwendungen eingesetzt werden:

  1. Privatgärten und Wohnbereiche: Rollrasen ist eine beliebte Wahl für Privatgärten und Wohnbereiche, um schnell und einfach einen schönen Rasen zu schaffen.
  2. Sportplätze und Spielplätze: Rollrasen wird häufig auf Sportplätzen, Spielplätzen und anderen Freizeitbereichen verwendet. Er bietet eine widerstandsfähige Grasnarbe, die den Anforderungen von Spielaktivitäten standhält.
  1. Öffentliche Grünflächen: Rollrasen wird auch häufig in öffentlichen Grünflächen wie Parks, Plätzen und öffentlichen Gärten eingesetzt. Er verleiht diesen Bereichen ein attraktives Aussehen und schafft einen angenehmen Aufenthaltsort für die Öffentlichkeit.
  2. Veranstaltungen und Messen: Rollrasen wird oft für temporäre Veranstaltungen und Messen verwendet, um einen grünen und einladenden Untergrund zu schaffen. Er kann schnell verlegt und nach der Veranstaltung entfernt werden.
  3. Golfplätze: Rollrasen wird auch auf Golfplätzen eingesetzt, um hochwertige Grünflächen für den Sport zu schaffen. Die gleichmäßige und dichte Grasnarbe bietet optimale Spielbedingungen für Golfspieler.

Fazit

Rollrasen bietet eine praktische und effiziente Lösung für die schnelle Gestaltung von Grünflächen. Mit seinen Vorteilen wie schneller Fertigstellung, sofortiger Nutzung, gleichmäßiger Grasnarbe und geringerem Unkrautwachstum ist Fertigrasen eine attraktive Option für Privatgärten, öffentliche Grünflächen, Sportplätze und andere Anwendungen. Darüber hinaus hat Rollrasen positive Auswirkungen auf die Umwelt und trägt zur Nachhaltigkeit bei. Wenn Sie einen sofortigen und attraktiven Raseneffekt wünschen, ist Rollrasen definitiv eine Überlegung wert.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

1. Wie lange dauert es, Rollrasen zu verlegen? Die Verlegung von Rollrasen kann je nach Größe der Fläche und den vorbereitenden Arbeiten einige Stunden bis zu einem Tag dauern.

2. Ist Rollrasen teurer als herkömmlicher Rasen aus Samen? Ja, Fertigrasen kann etwas teurer sein als die Aussaat von Samenrasen. Allerdings spart man Zeit und Mühe bei der Pflege und hat sofort einen dichten Rasenteppich.

3. Wie oft sollte der Rasen bewässert werden? In den ersten Wochen nach der Verlegung ist es wichtig, den Rollrasen regelmäßig zu bewässern, um sicherzustellen, dass er gut anwächst. Danach kann die Bewässerung je nach Wetterbedingungen und Bedürfnissen des Rasens angepasst werden.

4. Kann Rollrasen in Hanglagen verlegt werden? Ja, Rollrasen kann auch in Hanglagen verlegt werden. Es ist jedoch wichtig, den Boden vor der Verlegung entsprechend vorzubereiten und möglicherweise Erosionsschutzmaßnahmen zu ergreifen.

5. Wie lange dauert es, bis der Rasen vollständig angewachsen ist? Der Rollrasen sollte innerhalb weniger Wochen gut angewachsen und verwurzelt sein. Die genaue Zeit kann je nach Witterungsbedingungen variieren.

Letzte Aktualisierung am 24.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API