Beheizbare Einlegesohlen: Was bringen sie?

Leidest Du sehr oft unter kalten Füßen? Dann solltest Du Dir die beheizbaren Einlegesohlen anschauen. Wusstest Du nicht, dass es diese Form der Einlegesohlen gibt, dann kannst Du Dich nun freuen. Denn sie werden Dir den kalten Herbst und auch den Winter erleichtern. Was genau Du beim Kauf beachten musst, das wirst Du hier erfahren können.

Woher kommt es, dass man kalte Füße hat?

Wer stetig kalte Füße hat, der wird sich schnell Erleichterung wünschen. Im Sommer sind die kalten Füße vielleicht noch angenehm. Doch wird es draußen kälter, dann wünscht man sich wohlig warme Füße. Doch woher kommen Deine kalten Füße? Dafür gibt es verschiedene Gründe.

Kalte Füße können durch falsches Schuhwerk entstehen. Wer sich nicht passend kleidet, sorgt schnell für eine kalte Hautoberfläche. Diese Herausforderung kannst Du recht schnell beheben, indem Du Dir die passenden Schuhe und Socken für die Jahreszeit anschaffst.

Doch kalte Füße können noch andere Gründe haben. Ein Mangel an Vitamin D, Magnesium oder dem Spurenelement Kalium kann dafür sorgen, dass Deine Füße nicht warm werden. Meist sorgt auch ein chronischer Schaden an den Blutgefäßen für kühle Füße. In diesem Fall kannst Du jedoch nur wenig unternehmen. Die beheizbaren Einlegesohlen sind eine gute Methode, Deine Füße warm zu halten.

Was bringen beheizbare Einlegesohlen?

Beheizbare Einlegesohlen haben viele Vorteile, die Du Dir unbedingt genauer ansehen solltest. Durch diese speziellen Einlegesohlen kannst Du ganz einfach und bequem die Temperatur in Deinen Schuhen erhöhen. Dadurch wirst Du ein angenehmes Gefühl auch in den kalten Wintermonaten erhalten. Zeitgleich beugst Du eventuellen Infekten vor.

Bestseller Nr. 1
TerraTherm Wärmesohlen für Schuhe - 5 Paar L Sohlenwärmer, 100% natürliche Wärme, Fußwärmer Sohlen als auch Wärmeeinlagen für Schuhe, für 8h warme Füße, Schuhwärmer Einlagen L
  • WÄRMEDAUER: 8 Stunden wärmende Einlegesohlen mit einer durchschnittlichen Temperatur von 39°C. Kein Strom, Aufkochen oder zusätzliches Erwärmen der Fußwärmer notwendig.
  • KOMFORT: Die ultradünnen und bequemen Wärmeeinlagen sind kaum spürbar und passen für jedes Schuhbett – egal, ob Schischuh, Winterstiefel oder eleganter Damenschuh.
  • NATÜRLICHE INHALTSSTOFFE: Die Thermosohlen bestehen aus Eisenpulver, Wasser, Salz, Aktivkohle und Vermiculit. Beheizbare Einlegesohlen sind das perfekte Produkt für warme Füße für Kinder, Damen und Herren!
  • ANWENDUNG: Nach Öffnen der Verpackung erwärmen sich heizbare Sohlen durch den Kontakt mit Sauerstoff nach wenigen Minuten von selbst. Beheizbare Fußsohlen mit glatter Seite nach unten in die Schuhe einschieben und Wärme genießen.
  • EINSATZGEBIETE: Beheizte Sohlen sind ideal geeignet für Outdoor-Aktivitäten, Wintersport aller Art, Winterspaziergänge als auch für Besuche im Stadion und am Weihnachtsmarkt. Ungeöffnet mehrere Jahre haltbar.
Bestseller Nr. 2
Beheizte Einlegesohlen, Beheizbare Sohlen,USB Wiederaufladbare Beheizte Einlegesohlen,Wärmesohle, Zuschneidbare Thermo-Einlegesohlen Winterfußwärmer für Männer und Frauen
  • Sicher und effizient: Schnelles Aufheizen, sicher und zuverlässig. Elektrische Heizdraht-Heizsohle aus Kohlefaser, gleichmäßige Erwärmung, weich und bequem. Heizeinlagen müssen Ihre beste Wahl sein!
  • Beheizte Einlegesohle: Der kälteste Teil des Fußes sind die Zehen. Diese beheizte Einlegesohle verfügt über ein Frontbesatzdesign, um den vorderen Heizbereich an der Unterseite der Einlegesohle so nah wie möglich an den Zehen zu platzieren und Ihre Füße bei kaltem Wetter gleichmäßig warm zu halten Wärme verteilt.
  • Einfach zu bedienen: Die beheizte Einlegesohle verfügt über eine USB-Schnittstelle zum einfachen Aufladen. Bitte stellen Sie vor dem Gebrauch sicher, dass sie trocken ist. Drei Heizmodi: USB-Schnittstelle, Stromversorgung und mobile Stromversorgung. Einfach Schuhe anziehen, Strom einschalten und die Wärme genießen.
  • Frei zuschneidbar: Die Heizsohle ist mit einem Schuhgrößenbereich gekennzeichnet und kann je nach Schuhgröße frei zugeschnitten werden, geeignet für Herren- und Damenschuhe unterschiedlicher Stile und Größen. (Beachten Sie, dass Sie nur die Vorderseite schneiden können, nicht die Rückseite)
  • Breites Anwendungsspektrum: Thermoeinlagen können Fußprobleme bei kaltem Wetter lösen und Ihre Füße den ganzen Winter über warm halten. Das breite Einsatzspektrum umfasst viele Winteraktivitäten wie Jagen, Skifahren, Motorradfahren, Bergsteigen oder Wandern.
Bestseller Nr. 3
Thermrup Ladegerät beheizbare Handschuhe und Einlegesohle
  • Ladegerät für Thermrup beheizbare Handschuhe und Einlegesohle. Das Ladegerät darf nicht für den Akku von fremder Marke verwendet werden.
  • Doppele Stecker, Output: 8,4V, 2A
  • Modul: A241-0842000E

Zeitgleich kann eine gute Einlegesohle Feuchtigkeit im Schuhinneren vorbeugen. Nutzt Du eine beheizbare Einlegesohle, dann beugst Du aktiv Verspannungen in den Füßen vor, die durch Kälte entstehen können. Beheizbare Einlegesohlen wärmen vor allem den Ballenbereich und die Zehen, da diese Bereiche besonders kälteempfindlich sind.

jawina.de
Eine wirklich gute Heizleistung haben die Einlegesohlen mit Infrarot Heizelementen…

Beheizbare Einlegesohlen: Die verschiedenen Arten

Möchtest Du gerne beheizbare Einlegesohlen kaufen, dann solltest Du die verschiedenen Arten kennen. Es gibt zum einen die Einlegesohle mit externem Batteriefach und die Modelle mit Akku. Welche Vorteile bieten Dir die verschiedenen Arten:

  • Einlegesohlen mit externen Batteriefach: Sie sind sehr dünn und haben deswegen einen angenehmen Tragekomfort. Der Batteriewechsel ist recht einfach und schnell erledigt. Die Laufzeit kann dadurch natürlich auch angepasst werden. Nachteilig ist jedoch, dass ein Batteriefach für die beheizbaren Einlegesohlen am Bein getragen werden muss. Das raubt Dir den Komfort. Die Ersatzbatterien müssen immer mit geführt werden. Die Thermrup beheizbaren Einlegesohlen sind ein solches Modell.
  • Einlegesohle mit Akku: Diese beheizbaren Einlegesohlen sind wesentlich umweltfreundlicher, denn der Akku kann einfach aufgeladen werden. Die Modelle sind kabellos, wodurch der Komfort erhalten bleibt. Leider kann der Akku nicht gewechselt werden, weshalb die Laufzeit begrenzt ist. Die Einlegesohlen sind durch den Akku natürlich auch etwas dicker.

Alternativ kannst Du ein Produkt nutzen, welches zur einmaligen Verwendung dient. Jedoch sind diese Einlegesohlen sehr belastend für die Umwelt.

Was muss ich beim Kauf der beheizbaren Einlegesohlen beachten?

Was musst Du beim Kauf der beheizbaren Einlegesohlen beachten? Grundsätzlich solltest Du Dir als erstes überlegen, welches der vorgestellten Modelle für dich infrage kommt. Die Thermrup beheizbaren Einlegesohlen sind beispielsweise mit externen Batteriefächern und ermöglichen eine lange Wärmeversorgung. Jedoch musst Du beim Komfort Abstriche machen.

Welche Kaufkriterien sind noch wichtig? Beachte bitte Deine Schuhgröße. Hast Du die passenden Sohlen in Deiner Größe gefunden, musst Du nun auf die Materialverarbeitung achten. Atmungsaktive Produkte sind besonders zu empfehlen, da sie eine Stauhitze verhindern. Möchtest Du möglichst viel Komfort haben, dann achte auf die Sohlendicke.

Wie sieht es nun mit dem Einbau der Sohlen aus? Die meisten beheizbaren Einlegesohlen lassen sich ganz komfortabel einbauen. Du musst also keine Angst vor einer komplizierten Nutzung haben. Bei einem guten Modell kannst Du auf regulierbare Wärmestufen setzen.

Heizleistung der beheizbaren Einlegesohlen hängt vom Heizelement ab

Bei den beheizbaren Einlegesohlen hängt die Heizleistung immer von den verbauten Heizelementen ab. Unterschieden werden:

  • Infrarot-Heizelemente
  • Gummi-Heizelemente
jawina.de
Durch speziellen Einlegesohlen kannst Du einfach und bequem die Temperatur in Deinen Schuhen erhöhen…

Eine wirklich gute Heizleistung haben die Einlegesohlen mit den Infrarot Heizelementen. Sie erzeugen die Wärme durch die Infrarotstrahlung. Durch den geringen Stromverbrauch hält auch der Akku oder die Batterie länger. Wie lange die Sohlenwärmer wirklich halten und Wärme abgeben, das hängt nicht nur vom Heizelement ab. Sondern auch von der Umgebungstemperatur. Ist diese sehr niedrig, dann kann die Leistung der Sohlen auf die Dauer gesehen sehr schnell nachlassen.

Im Normalfall halten die beheizbaren Einlegesohlen bis zu 5 Stunden.

Wie findest du die passenden Einlegesohlen?

Die passenden beheizbaren Einlegesohlen findest du am einfachsten, wenn Du Deine eigenen Bedürfnisse erfüllst. Möchtest Du eine lange Laufzeit, sind Modelle mit Batterie zu empfehlen. Legst du mehr wert auf Komfort, dann sind die Modelle mit Akku optimal.

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API